Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesprächsabend: Mensch und Natur – Eine Liebesbeziehung?

7. September, 18:30 - 20:00

Am 7. September 2022 spricht Markus Mühling, Professor für Systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal, ab 18.00 Uhr zur Frage „Mensch und Natur – Eine Liebesbeziehung?“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Zoom-Gesprächsreihe „Sehnsucht des Menschen nach der Natur – zerbrochene Verhältnisse und heilsame Beziehungen“ statt. Organisatorinnen sind das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und der Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung der Evangelischen Kirche von Hannover. Interessierte sind herzlich eingeladen, online bei „Brot und Wein“ zusammenzusitzen und gemeinsam nachzudenken. Die Anmeldungen sind kostenfrei und erfolgen per E-Mail an u.reinhart@zgv.info.

Die Sehnsucht, sich draußen in der Natur zu bewegen, hat in den letzten Monaten und Jahren zugenommen, verstärkt noch einmal durch die Corona-Pandemie. Welcher Natur begegnen wir? Einer kulturell überformten Landschaft, aufgeteilt in letzte Flecken von Grün? Oder richtet sich unsere Sehnsucht auf die Neue Schöpfung, die als Heilsgegenwart in allem aufscheint, was ist? Erleben wir irritierende Entfremdung oder heilsame Verbundenheit? Ist unsere Beziehung zur Natur bestimmt von den Zerrüttungen und Dysbalancen der Gegenwart oder
auf Hoffnung und Zukunft hin gegründet? Oder muss beides zusammen gedacht werden? Wie sind schöpfungstheologische und heilsgeschichtliche Perspektiven miteinander verwoben? Diesen Fragen widmet sich die Herbstreihe 2022 mit Gesprächsabenden zur „Sehnsucht des Menschen nach der Natur – zerbrochene Verhältnisse und heilsame Beziehungen“.

Details

Datum:
7. September
Zeit:
18:30 - 20:00


An den Anfang scrollen